Heissstrop für den Lis Jollenkreuzer?

  • Hallo,
    in "meinem" Hafen ist die Slipbahn nicht sooo toll. Noch dazu kann man normalerweise nicht mit dem Auto ran. Dafür steht für die Landlieger ein Selbstbedienungskran zur Verfügung.
    Die Landlieger haben sich in der Mehrzahl einen Heissstrop eingebaut... geht das auch bei der Lis :?: Hat jemand von Euch sowas?

    LG
    Michael

    Segeln ist nichts besonderes, es macht einfach Spaß

  • Hallo,

    aus aktuellem Grund das Thema nochmal nach oben geschubbst....

    Hat jemand einen Heissstrop an seiner Lis? Weiß jemand ob und wo man diesen befestigen kann???

    Herzlichen Dank
    Michael

    Segeln ist nichts besonderes, es macht einfach Spaß

  • Tach,
    jetzt oute ich mich mal. Ich war mir bis vor kurzem gar nicjht bewusst, was ein Heisstrop ist.
    Und das obwohl ich mit seiner Hilfe schon diverse Male damit eine J22 gekrant habe.

    Ich würde bei einem Lis-JK keinen instalieren.
    Zu wenig Stabilität des Rumpfes.
    Kein ordentlicher Gewichtsschwerpunkt bei eingeholtem Schwert
    Keine zentzriertes Kajüte

    Gurte sind besser und verteilen das Gewicht des Bootes auf eine größere Fläche.
    Wer Angst vor "wegrutschen" der Gurte hat, verbindet sie mit einen Leine und gut.

    Lieber mehr Zeit beim kranen, als Bruch und Spannungsrisse durch Heisstrop.

    Gruß

    Wer aufhört zu träumen, hat aufgehört zu Leben. (unbekannt)

  • Das wäre nicht nur "bequemer", sondern geradezu total geil, wenn es sowas gäbe, - meinen Freund und Nachbarn mit seiner Havsfidra beneide ich bei etlichen Anlässen um den genialen Heißstropp.

    Jetzt wissen wir also, warum es nicht geht. Es wäre aber doch viel interessanter, wenn wir wüßten wie es ginge...? (Kleine Reminiszenz an frühere Chef-Sprüche, - scusi!)

    Wenn die Gewichtsverteilung eines Nicht-Kiel-Boots einen einzigen Aufhängungspunkt wirklich schwierig macht, wie wäre es mit mehreren? Was halten z.B. die Wanten-Püttings?
    Könnte man das Boot an die Püttings hängen und die Aufhängung durch eine regulierbare Verbindung zum Bugbeschlag über den Schwerpunkt bekommen?

    Kim AR "Lüntje"

    "Mit kleinen Booten kommt man woanders hin."
    ___________________________________________________

    Mein Avatar zeigt übrigens die Seeschiffsflagge des Königreich Hannover
    bis zum Überfall durch die Preußen 1866

  • Hi,

    ich habe doch geschrieben ´"wie es geht" -kleiner Ausbruch in Erinnerung an frühere Zeiten als kleines Angestelltenlicht mit Chef ohne Verstand :lol:

    Da die Püttinge an der Lis nur in dem "Überhang" / Verklebung Deck und Rumpschale befestigt sind, und keinen Zug auf den Rumpf ausüben, würde ich keinesfalls die Lis an den Wanten hochziehen.

    Es gibt meiner Meinung nach für die Lis keine Alternative zum kranen, als mit Schlaufen zu arbeiten.
    Ich habe es schon mehrfach gemacht und es geht wirklich ratzfatz.

    @ George: Kommst du mit deiner Lis auf die Sail?
    Ich plane gerade mitzusegeln

    Gruß

    Martin - der sich tierisch auf den Ostseetörn mit Tim und Udo freut.

    Wer aufhört zu träumen, hat aufgehört zu Leben. (unbekannt)

  • Ein guter Chef hat gute Leute ;)

    Natürlich ist Kranen mit Gurten kein wirkliches Problem, - in unserer Marina hier müßte man aber die Gurte selbst mitbringen. Und es ginge ja nicht nur um das Zuwasser-Lassen, die o.a. Havsfidra hängt auch für Arbeiten am Rumpf, oder am Trailer, blitzschnell am Haken in der benachbarten Schlosserei.
    Ich war irgendwo über einen ähnlichen Thread in einem Jollenkreuzer-Forum gekommen, die auch keine Lösung gefunden hatten. Also wäre das sicherlich ein Alleinstellungsmerkmal, wenn sich eine Aufhängung irgendwo am Schwertkasten machen ließe.

    @Sail 2010:
    Gute Idee, ich seh schon die TV-Szene mit dem führenden Boot :cool: :mrgreen:
    Ich kann für den August noch nicht planen, meine halbe Crew ist z.Z. in der Reha... Aber mögen tät ich schon wollen.

    Kim AR "Lüntje"

    "Mit kleinen Booten kommt man woanders hin."
    ___________________________________________________

    Mein Avatar zeigt übrigens die Seeschiffsflagge des Königreich Hannover
    bis zum Überfall durch die Preußen 1866

  • Deshalb ist er nicht mehr mein Chef :D

    Ich habe imer einen Platz an B ord frei. Wenn deine Crew meutert findest du bei mir Asyl. ;)

    - oder du schanghaist dir jemanden ...

    Wer aufhört zu träumen, hat aufgehört zu Leben. (unbekannt)