Campingplatz mit Slipstelle am Chiemsee

  • Hallo,
    hier sind wir gerade, haben die Lis aufgeriggt und das Handling und Slippen ausprobiert. Das Revier Chiemsee war ja auch in den letzten Jahren mit der Varianta mein Heimatrevier.

    Wer den Chiemsee mal unkompliziert kennen lernen möchte und hier segeln, dem kann ich den Campingplatz Rödelgries in Übersee/Feldwies empfehlen. Der Campingplatz liegt nahe der Autobahn Richtung Süden und lädt so auch zu einem (Segel-)Stopp auf der Urlaubsfahrt ein.


    Der Campingplatz hat eine eigene Slipbahn mit Elektrowinde die kostenlos benutzt werden kann. Auch das Boot kostet nichts extra!
    Wen nicht slippen möchte bekommt meist noch einen LIegeplatz beim Verein gleich nebenan, ca 7€ pro Tag. Nur werden bei diesen Liegeplätzen Ruckfender gefordert. Bei Sturm kommt ziemlich Schwell an den Steg!
    Solange das Boot ohne Motor betrieben wird braucht es auch nicht angemeldet werden. Ansonsten gibt es eine Urlaubsanmeldung recht unkompliziert beim Landratsamt Traunstein.


    Allerdings darf der Motor nur bei der Ausfahrt und Einfahrt zum Hafen benutzt werden. Zusätzlich darf man den Motor eine Stunde vor Sonnenuntergang oder bei Sturmvorwarnung benutzen um auf direktem Weg zum Liegeplatz zurück zu kommen.

    LG
    Michael

    Segeln ist nichts besonderes, es macht einfach Spaß